Zeitschrift für philosophische Literatur

Die Zeitschrift für philosophische Literatur ist eine begutachtete Open-Access-Zeitschrift für deutschsprachige Besprechungen philosophischer Fachliteratur.

Wir freuen uns über Anfragen von möglichen Rezensentinnen und Rezensenten. Eine Liste mit Büchern, die zur Rezension vorgeschlagen werden, findet sich hier, auch eigene Vorschläge sind höchst willkommen.

Die Zeitschrift wird herausgegeben von Claudia Blöser, Daniel Loick, Titus Stahl und Frieder Vogelmann; zur Seite steht dem Herausgeberteam ein wissenschaftlicher Beirat.

Bd. 4, Nr. 2 (2016)

Buchbesprechungen

Roberto Nigro: Wahrheitsregime PDF HTML
Martin Saar 1-10
Christoph Menke: Kritik der Rechte PDF HTML
Eva Deitert, Tobias Wieland 11-22
Rainer Forst: Normativität und Macht PDF HTML
Michael Roseneck 23-35
Thomas Reydon: Wissenschaftsethik. Eine Einführung PDF HTML
Alexander Christian 36-45
Leonie Bossert: Wildtierethik PDF HTML
Frauke Albersmeier 46-54